Left imageindex.php?id=67
Right image

ERLEBNIS AFRIKA

Rhythmen der Malinke

Auf eine Trommel schlagen kann jeder. Einer Trommel verschiedene Töne entlocken und daraus einen melodischen Rhythmus formen will gelernt sein. Die bekannteste afrikanische Trommel - die Djembe - eignet sich besonders gut für Anfänger zum Einstieg in die Welt der Rhythmen. Richtig gespielt entwickelt die Djembe eine Kraft und klangliche Vielfalt, deren Zauber man sich nicht entziehen kann. Grundlage ist eine saubere Schlagtechnik, um die unterschiedlichen Töne zu produzieren. Wir spielen typisch afrikanische Rhythmusmuster, bevorzugt im Stil der Malinke. Die 3 Basstrommeln Kenkeni, Sangban und Dununba als erdendes Trommeltrio ergänzen mit Glocken und Kalebassen unsere Rhythmen und lassen sie zur treibenden Melodie wachsen.
 

Aufbauende Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene

Kursdauer: 5 Abende a‘ 2 x 50min. , 14tägig

Kurskosten: € 90,-- inkl. Übungshandbuch                      

Teilnehmer: max. 10 Personen

Leihtrommel: € 5,-- / Abend

Aktuelles unter Termine und Facebook, Anmeldung an office@woriland.at